START   REPERTOIRE   INSTRUMENTE   BESETZUNG   CD'S   IMPRESSUM   
 
   Balalaika     Domra     Gusli     Bajan     Schlagzeug 
   
  

Die Balalaika ist ein altes russisches Zupfinstrument, auffallend durch seinen dreieckigen Resonanzkörper und nur drei Saiten. Sechs Größen sind gebräuchlich, das Ensemble Wolga-Virtuosen benutzt die Balalaika prima (Roman Ortner) und die Balalaika kontrabasso (Wladimir Michel).


"Was für herrliche Instrumente sind diese Balalaikas! Welche erstaunliche Wirkung können sie im Orchester hervorrufen! Dem Klang nach ist dies ein unersetzbares Instrument!"

Pjotr Iljitsch Tschaikowsky